Die Tiere

Das wichtigste auf dem Hof sind natürlich die Tiere! Im Folgenden stelle ich euch unsere Pferde und Ponys vor, die im Unterricht mitgehen oder einfach nur auf unserem Hof mit uns leben.

Die tollen Fotos sind übrigens von Svea Kühl.

Jahrie

geb. 2004, Stockmaß 123 cm, Wallach, Welshmix
Er ist für Anfänger und ängstliche Reiter gut geeignet, da er absolut brav ist. Jahrie weiß, was er tun soll und gibt sich große Mühe, seine kleinen Reiter zu verstehen. Er meistert kleine Sprünge und macht dabei ein gutes Bild, denn er ist fleißig dabei.


Lukas

geb. 1996, Stockmaß 115 cm, Wallach, Shetty-Mix
Lukas ist ein super Anfängerpony: vorsichtig, ruhig, verlässlich. Er kann Schritt gehen wie ein Großer und darf daher auch auf Ausritte mit. Springen und leichte Dressurübungen hat er auch schon gut gemacht. Im Natural Horsemanship hat er schon einige Kinder weit in den Level 2 begleitet.


Bilbo

geb. 1993, Stockmaß 126 cm, Wallach, Welsh B
Bilbo ist fleißig und eifrig bei den geforderten Aufgaben dabei. Er trägt die kleinen und ängstlichen Reiter*innen sicher ans Ziel und geht einfühlsam mit den Kindern um.


Jim Knopf

geb. 2013, Stockmaß 108cm, Wallach, Shetlandpony
Jim Knopf ist ein wuscheliger, kerniger und neugieriger Junge mit eigenem Kopf. Er sagt es, wenn ihm was nicht passt, ist aber gut zu überzeugen und bleibt immer ruhig und aufmerksam.


Tharo

geb. 2012, Stockmaß 103 cm, Wallach, Shetlandpony
Tharo ist etwas schüchtern, aber immer bereit, alle Anfragen zu befolgen. Er hat eine so niedliche Ausstrahlung, dass er alle Herzen im Sturm erobert. Tharo hat einen kleinen, weißen Fleck auf der linken Flanke.


Nayeli

geb. 2013, Stockmaß 148 cm, Wallach, Paint Horse
Nayeli ist ein sehr ruhiger, geduldiger Wallach. Er reagiert sensibel und gibt durch seine aufmerksame Art Vertrauen und Sicherheit. Nayeli arbeitet gerne auch an herausfordernden Aufgaben.


Khalliastro

geb. 2014, Stockmaß 152 cm, Wallach, Freiberger
Khalliastro ist ein ruhiger, aufmerksamer Wallach. Er kann zwar ungestüm und aufdringlich sein, möchte aber im Grunde jedem Konflikt aus dem Weg gehen und am liebsten immer gestreichelt werden. Er liebt körperliche Nähe, aber es muss auch mal gearbeitet werden …


Raya

geb. 2010, Stockmaß 143 cm, Stute, dt. Reitpony/Paint Horse
Raya ist eigenwillig und fragt nach Führung. Ihr Sicherheitbedürfnis prägt ihre Beziehung zum Reiter – ist dieser Punkt geklärt, kann der Spaß beginnen. Sie arbeitet gern, wenn die Anfragen klar und anspruchsvoll sind. Sie trägt ihr erstes Fohlen (Geburtstermin Ende Mai 2021).


Noya

geb. 2011, Stockmaß 149 cm, Stute, Araber/Haflinger
Noya kann beides: Haflinger und Araber – je nachdem, wo sie abgeholt wird, gibt sie alles oder nichts. Ihre weichen Gänge und ihr großes Herz machen sie zu einer echten Freundin. Sie trägt ihr erstes Fohlen (Geburtstermin Juni 2021).


Snil Tilup

geb. 2018, Stockmaß 127 cm, Wallach, Welsh B
Snil ist unser Jüngster und oft noch sehr erstaunt über die Dinge des täglichen Lebens in „Menschenhausen“. Er lernt gerade, mit großen und kleinen Menschen zu kommunizieren und durch seine Neugierde und sein waches, verspieltes Gemüt wird er schnell mutiger und darf schon überall „mitspielen“.


Nala

geb. 2016, Border Collie

Nala ist überall, wo Sita ist, dabei. Sie hat einen sehr starken Hüte-Instinkt und ihre Pferde und Hühner fest im Blick.
Sie sieht es als ihre Lebensaufgabe, jeden, der zu ihrer Familie gehört, zu (be)hüten. Daher bitte ich jeden Besucher, Schüler und Freund, der den Hof betritt, sie NICHT zu beachten (nicht angucken, ansprechen, anfassen), damit sie möglichst stressfrei ihr Zuhause bewachen kann, obwohl täglich viele Menschen ein- und ausgehen. Wenn sie auf euch zuläuft, sagt einfach „Nala, ab“ oder beachtet sie gar nicht. Sie dankt es euch und lebt ein schönes, ruhiges Hundeleben mit ihrer Familie. DANKE!


Hühner

Unser stilles Federvieh ist ganz zahm und sehr anhänglich. Gern dürfen Küchenabfälle mitgebracht werden, die Hühner freuen sich sehr und warten schon vorne an der Mauer am Zaun.

Jakie und Ayla

geb. 2014, Hauskatzen

Die beiden Geschwister sehen ganz gleich aus. Vielleicht seht ihr immer nur eine … aber vielleicht nicht immer die selbe? Die beiden schwarzen Katzen leben sehr selbstständig und frei. Wenn ihr an sie herankommt, könnt ihr sie gerne streicheln.